www.konstruktion-industrie.com
Ingersoll Rand

Flex-CheckTM Membranpumpen

Die Abteilung ARO Fluid Technologies von Ingersoll Rand kündigt die neue luftbetriebene Doppelmembranpumpen-Serie Flex-CheckTM an. Das Design mit einem flexiblen internen Ventil erlaubt den Transport von Flüssigkeiten mit Feststoffen und Fasern. Das neue Flex-CheckTM-Pumpenangebot ist für OEM- und Prozessindustrie-Anwendungen geeignet, wie Autowaschanlagen, Druckereien oder Wäschereien, bei denen Materialien mit einem hohen Faseranteil zum Einsatz kommen, die Standardpumpen häufig verschmutzen und blockieren.

Flex-CheckTM Membranpumpen
Da das Flexventil eine kontinuierliche positive Dichtung sicherstellt, kann die Flex-CheckTM-Pumpe in
allen Lagen montiert und betrieben werden. Dank der positiven Dichtung an der Ventilklappe der Flex-CheckTM-Pumpe ist der Saugleistung 30% höher, als bei Pumpen, die mit Standardkugelventilen ausrüsteten sind. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Applikationen, bei denen der Lagerort der Flüssigkeit weit entfernt von der Anwendung liegt.

Sobald die Pumpe ausgeschaltet ist, stoppt die Flüssigkeitsbewegung. Dies ist ein besonders wichtiges Merkmal bei Abfüllanlagen, zum Beispiel bei OEM-Anwendern, bei denen ein nicht gewollter Flüssigkeitstransport fehlerhafte Messungen und falsche Liefermengen verursachen kann. Die positive Dichtung ist auch ein Gewinn im Hinblick auf die Geräuschentwicklung und die Kostenersparnis, da ein unnötiger Materialverlust durch ein Nachlaufen der Flüssigkeit vermieden wird.

Flex-CheckTM ist in Nitril oder Neopren für eine Vielzahl von Flüssigkeiten verfügbar. Mit einer
Fördermenge von bis zu 40,1 Liter pro Minute decken die Pumpen viele Anwendungen mit einem
niedrigen bis mittleren Förderaufkommen ab. Zusätzlich zu den einzigartigen Betriebs- und
Montageeigenschaften, verfügen die Flex-CheckTM-Pumpen über die patentierten Funktionen der AROMembranpumpen, welche sie in der Industrie berühmt gemacht haben. Dazu gehört auch die SimulShiftTM- Ventilanordnung, die ein Blockieren der Pumpe auch bei niedrigem Luftdruck verhindert.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil