www.konstruktion-industrie.com
Rohde & Schwarz

Neuer Systemverstärker von Rohde & Schwarz für Geräte im Mikrowellenbereich

Der Markt für Mobilfunk-, IoT-, Satelliten- und Radaranwendungen wächst. Daher hat Rohde & Schwarz einen neuen Systemverstärker entwickelt, mit dem sich die künftigen Herausforderungen meistern lassen. Das neue Gerät R&S SAM100 zeichnet sich durch eine bislang unübertroffene Ausgangsleistung, eine große Bandbreite und besonders gute Rauschcharakteristiken aus und ist damit für viele Anwender interessant.

Neuer Systemverstärker von Rohde & Schwarz für Geräte im Mikrowellenbereich

Rohde & Schwarz, ein weltweit führender Anbieter von Test- und Messsystemen für den Mikrowellenbereich, präsentiert einen neuen Systemverstärker. Der neue Ultrabreitband-Mikrowellenverstärker R&S SAM100 eignet sich für einen Frequenzbereich von 2-20 GHz bei einer Ausgangsleistung von bis zu 20 W. Er überzeugt durch seinen hohen Bedienkomfort und ist besonders robust und kompakt.

Interessant ist der R&S SAM100 vor allem für Hersteller von passiven und aktiven Komponenten und Geräten, die auch auf den Mikrowellenbereich zugreifen und im Mobilfunk (UMTS, LTE, 4G & 5 G), im IoT (WLAN, Bluetooth), sowie in Satelliten- und Radaranwendungen zum Einsatz kommen. Zu den Zielgruppen gehören zum einen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die Systemverstärker für Design-Validierungs- bzw. Verifizierungstests (DVT) einsetzen. Zum anderen richtet sich Rohde&Schwarz mit dem neuen Gerät an Systemintegratoren und Testingenieure, die Systemverstärker für Produktvalidierungstests (PVT), darunter für Tests von RF-Produkten brauchen. Schließlich eignet sich das neue Gerät auch für EMV-Prüflabore, in denen bei bis zu 18 GHz getestet wird.

„Mit dem R&S SAM100 haben wir einen ganz neuartigen Systemverstärker konzipiert“, erklärt Wolfram Titze, Leiter Produktmanagement und Vertriebsunterstützung für den Bereich Verstärkersysteme bei Rohde & Schwarz. „Neu ist vor allem, dass er eine hohe Ausgangsleistung mit einer hohen Bandbreite und geringem Rauschen in einem Gerät vereint. Zudem ist die Desktop-Version mit externer Stromversorgung so kompakt, dass die RF-Leistung ohne Weiteres genau dorthin gelangen kann, wo sie benötigt wird.“

Rohde & Schwarz hat viel in die Entwicklung des R&S SAM100 investiert. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der neue Ultrabreitbandverstärker eignet sich für die unterschiedlichsten Testaufbauten und Systemkonfigurationen im Bereich von 2 - 20 GHz. Durch die hohe Verstärkung bei geringem Rauschen und ausgezeichneter Linearität ist das Gerät sowohl für AM-, FM- und PM- als auch für OFDM-Anwendungen ideal.

„Bei einigen unserer großen Kunden kommen Beta-Testgeräte zum Einsatz und alle sind begeistert von dem neuen Verstärker. Trotz der gestiegenen Nachfrage nach Mobilfunk- und IoT-Geräten wird die Markteinführung neuer Produkte dank R&S SAM100 nun viel einfacher“, ergänzt Wolfram Titze.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil