www.konstruktion-industrie.com
CURTISS - WRIGHT

Curtiss-Wright Erweitert Sein Produktprogramm Um Den Elektrischen Stellzylinder GTX060 Mit Integriertem Motor

Mit dem GTX060 bietet CURTISS-WRIGHT die GTX-Baureihe elektrischer Stellzylinder nunmehr in 3 Größen an: GTX060 (Rechteckmaß 60 mm), GTX080 (80 mm) und GTX100 (100 mm).

Curtiss-Wright Erweitert Sein Produktprogramm Um Den Elektrischen Stellzylinder GTX060 Mit Integriertem Motor

Damit stellt sie eine weiterentwickelte, modular aufgebaute und ISO-kompatible Ergänzung zur bewährten EXLAR GSX-Baureihe dar.

Der GTX060 überzeugt durch hohe Kraft (max. 2,67 kN), Geschwindigkeit (max. 1.016 mm/s), Präzision und Wiederholgenauigkeit. Durch den eingebauten Motor ist die Bauweise sehr kompakt, die Kraftdichte sehr hoch, so daß GTX-Zylinder sich perfekt dafür eignen, hydraulische Zylinder zu ersetzen.

Im Unterschied zu herkömmlichen hydraulischen Systemen sind sie zudem leicht zu warten, auch der Energieverbrauch ist geringer.

Die GTX-Baureihe ist in Gleich- (48 V DC) und Wechselstromausführung (460 V AC) erhältlich. Sie sind sehr robust und können in den unterschiedlichsten Bereichen von Produktion, Werkstückhandling, roboterbasierter Fertigung, aber auch in der Meß- und Prüftechnik eingesetzt werden.

Eine breite Palette integrierbarer Drehgeber und Resolver sowie weiterer Zubehörteile erweitert die Kommunikationsmöglichkeiten mit dem kundenseitigen Controller sowie die mechanische Integration.

Neu ist auch die – nun für alle GTX-Stellzylinder verfügbare – platzsparende interne Verdrehsicherung.

Die Vorteile der GTX-Serie auf einen Blick:
-Modulare, ISO-kompatible Bauweise
-Hochleistungs-Rollengewindetrieb – 15 x höhere Lebensdauer im Vergleich zu Kugelumlaufspindeln, geringere Stoßempfindlichkeit
-Platzsparende, interne Verdrehsicherung
-Schutzart IP66S (staub- und strahlwasserdicht)
-Drehgeberkompatibilität zu allen marktgängigen Controllern / Frequenzumrichtern, Wahlmöglichkeit zwischen Absolut- und Inkrementaldrehgebern bzw. Resolvern
-Umfangreiches Zubehör ermöglicht verschiedene Einbaumöglichkeiten des Zylinders
-Vereinfachte Wartung und Nachschmierung durch herausnehmbare vordere Lagerbuchsen.

Mit dem neuen Modell EXLAR GTX060 stehen die elektrischen Stellzylinder dieser Baureihe nun in den Baugrößen 60 mm, 80 mm und 100 mm zur Verfügung und decken ein Leistungsspektrum von 2.668 N bis 15.392 N ab.

Exlar ist ein Unternehmensteil von Curtiss-Wright, USA. Weitere Informationen über EXLAR finden Sie unter https://www.cw-actuation.com/.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil