www.konstruktion-industrie.com
Ingersoll Rand

ARO 65:1 Hochdruck-Kolbenpumpe

ARO Fluid Technologies, eine Geschäftseinheit von Ingersoll Rand Industrial Technologies hat neue Hochdruck-Kolbenpumpen und Pumpenpakete auf den Markt gebracht, die für den Transfer und die Versorgung von Anlagen mit mittel- und hochviskosen Materialien entwickelt wurden. Die neue ARO-Pumpe mit einem Verhältnis von 65:1 ist die ideale Lösung für Anwendungen, bei denen Schmiermittel, Tinten, Dichtmassen, Haftmittel und andere schwere Materialien beteiligt sind.

ARO 65:1 Hochdruck-Kolbenpumpe
Die neuen ARO 65:1 Pumpenpakete wurden für den Betrieb mit Flüssigkeiten mit einer
Viskosität von über 1.000.000 Centipoise und für Anwendungen mit einem Druck bis zu 515,5
bar entworfen.

Die ARO 65:1 bietet eine lange Lebensdauer und eine hohe Zuverlässigkeit. Sie ist mit
chrombeschichteten Kolben und Zylindern ausgerüstet, die besonders für korrosive Flüssigkeiten
geeignet sind. Durch die Verwendung langer Kolben werden für die Förderungen einer
bestimmten Flüssigkeitsmenge weniger Zyklen als bei anderen Marken benötigt, was die
Lebensdauer des Motors erhöht. Zusätzlich reduzieren das sichtbare Lösemittelgefäß und die
einstellbaren Dichtungen die Stillstandszeit und verlängern das Leben der Pumpe.

Für eine Reduzierung der Stillstandszeit und eine einfache Wartung erlaubt die
Konstruktion der Verbindungsstangen eine schnelle Demontage und Instandsetzung.
Umfangreiche Laborversuche mit einigen der schwierigsten Materialien haben bei ARO zu
einem Dichtungsdesign geführt, das eine sehr niedrige Dichtungsabnutzung bietet.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil