www.konstruktion-industrie.com
Atlas Copco Airpower N.V.

GA VSD+: Atlas Copco führt Kompaktkompressor-Technologie mit bahnbrechender Energieeffizienz ein

Auf der Hannover Messe 2013 überraschte Atlas Copco den Markt mit dem 7-37 GA VSD+, einem neuen, äußerst kompakten Schraubenkompressor mit Öleinspritzung von 7 bis 37 kW. Außer mit seiner kleinen Stellfläche überzeugt der Kompressor auch mit einem verbesserten Volumenstrom (um bis zu 12 %) und einer bahnbrechenden Energieeffizienz: Er benötigt im Durchschnitt 50 % weniger Energie als ein vergleichbarer Kompressor im Leerlauf. Dieser neue Kompressortyp mit variabler Drehzahl (frequenzgesteuert) eignet sich für die meisten Industrieanwendungen und leistet einen entscheidenden Beitrag zu einem umweltfreundlichen Wirtschaftssystem.

GA VSD+: Atlas Copco führt Kompaktkompressor-Technologie mit bahnbrechender Energieeffizienz ein
Atlas Copco hat die am häufigsten genannten Kundenanforderungen in diesem neuen Kompressortyp umgesetzt: bessere Leistungen bei weniger Energieverbrauch, ein niedriger Geräuschpegel und eine kompakte Stellfläche. Mit dem GA VSD+ erzielt ein Kompressor mit variabler Drehzahlregelung selbst bei Volllastbetrieb bessere Leistungen als ein vergleichbarer Kompressor im Leerlauf. Dank dieser Neuerung können alle Kompressornutzer auf Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung umsteigen: ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit in der Industrie.
Dazu Koen Lauwers, Vice President Marketing der Industrial Air Division: „1994 ebnete Atlas Copco den Weg für Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung. Mit dieser neuerlichen Innovation werden wir erneut Maßstäbe in der Kompressorbranche setzen. Der GA VSD+ wurde vollständig unternehmensintern entwickelt und vereint unser gesamtes Fachwissen und Know-how über energieeffiziente Kompressortechnologie.“

Kleiner Kompressor, große Ideen

Atlas Copco hat jedes Bauteil dieses Kompressors einer genauen Überprüfung unterzogen. Ein Lüfter mit höherem Wirkungsgrad, ein robustes Luftansaugsystem, ein verlustfreies Abblasesystem und die besten elektronischen Bauteile zusammen mit dem neuen Antriebsstrang ergeben Energieeinsparungen von durchschnittlich 50 % gegenüber einem herkömmlichen Kompressor des gleichen Typs im Leerlauf. Der neue GA VSD+ ist um weitere 15 % effizienter als der aktuelle Kompressor mit variabler Drehzahlregelung von Atlas Copco (GA 7-37 VSD). Eine vollumfängliche Version mit integriertem Trockner ist wahlweise erhältlich.
Atlas Copco hat viele wichtige Bauteile wie den Antriebsstrang sowie die generelle Bauweise des GA VSD+ urheberrechtlich schützen lassen. Viele weitere Patente sind bereits beantragt.

Ab sofort verfügbar

Atlas Copco hat auch die Produktionsumgebung zukunftsfähig ausgerichtet: Der GA VSD+ entsteht gegenwärtig im belgischen Antwerpen auf einer Fertigungsstraße, die effizienter ist, ein höheres Maß an Standardisierung aufweist und weniger Platz in Anspruch nimmt. Die Produktion des neuen Kompressors läuft, und Atlas Copco freut sich auf zahlreiche Kundenbestellungen.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil