Faiveley

Zwei-Stufen-Bremsung für Hochgeschwindigkeitszüge – Kontrolle ohne Software

Wie erreicht man während einer Notbremsung bei sehr hohen Geschwindigkeiten die beste Adhäsion zwischen Schiene und Rad und das unter Vermeidung eines potentiell gefährlichen Verhaltens von Software. FAIVELEY TRANSPORT liefert für diese Aufgabenstellung eine schlaue softwarefreie Zwei-Stufen-Bremslösung für Hochgeschwindigkeitszüge.

TECHNIFOR

XF510Cr, die kompakte Hochgeschwindigkeits-Markiermaschine

Technifor hat seine Palette von Markiermaschinen mit der Einführung der XF510Cr komplettiert. Äußerst kompakt und mit einer Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen ausgestattet ist sie die ideale Lösung für die Integration in Fertigungsstraßen, in Drehtisch-Montagen oder an Roboterarmen. Die kompakte Bauform beeinträchtigt nicht die Funktionsvielfalt der XF510Cr, deren Leistungsmerkmale mit denen der anderen Modelle aus der Markierungs-Produktpalette identisch sind. Sie bietet die beste Markierungs-Geschwindigkeit auf dem Markt sowie die Möglichkeit der Markierung mit Data Matrix Codes und das bei einem sehr leisen Betriebsgeräusch. Mit den drei Modellen XF510Cr, XF510Sr und XF510DR (mit einem Markierungsfeld von 160 mm x 50 mm) bietet Technifor die flexibelste Lösung für den gesamten Markierungsbedarf der Industrie.

REDEX

OBLED-SACSUM, ein Unternehmen von SOCOM METALLURGY, hat seine POREBA Bohr- und Drehmaschinen unter Verwendung der DualDRIVE-Zahnstangen-Antriebslösung von Redex Andantex aufgewertet

Der Lieferant von hochkomplexen, mit Zusatzfunktionen ausgestatteten Bauelementen hat die Kapazität seiner hochgenauen und leistungsfähigen Maschine auf bis zu 100 t gesteigert, mit Abmessungen von 10 m x 6 m und einer Genauigkeit von +/- 2/100 mm bei der Positionierung.

Westermo Teleindustri AB

Viper Serie

Viper ist eine Familie von ultradünnen robusten M12-Ethernet-Switches für die Anwendung in schwierigen Umgebungsbedingungen. Eine MTBF (Mean Time Between Failure) von mehr als 100 Jahren macht diese Einheiten ideal für Applikationen, wo mechanische Spannungen, Feuchtigkeit, Kondensation, Schmutz oder kontinuierliche Vibrationen die Funktion von Standard-Ethernet-Switches negativ beeinflussen.

AMPHENOL

Der Bedarf an kompakten und modularen Steckverbindern im Luftfahrtmarkt

Um das Gewicht zu verkleinern und die Informationsverarbeitung zu optimieren, hat sich die Architektur der Bordcomputer von Steuereinheiten mit einer einzelnen Funktion (Integration von Sensorsignalen, Datenverschmelzung, Bildbearbeitung, usw.) zu multifunktionalen Systemen gewandelt. Aufgrund dieser Veränderung mussten die Steckverbinder angepasst werden.

PROSOFT TECHNOLOGY EMEA

ProSoft Technology® entwickelt neue serielle Industriemodems mit Frequenzsprungverfahren für das 2,4-GHz- und 900-MHz-Band

Die RLX-IFH-Modems von ProSoft Technology® sind die ideale Lösungen für die Reduzierung von Engineering- und Installationskosten von seriellen Netzwerken der Industrieautomation in den anspruchsvollsten Umgebungen. Spezialisiert auf Nachrichtenprotokolle für die Industrieautomatisierung, entwickelt ProSoft Technology drahtlose Lösungen, welche den Anforderungen der meisten Netzwerkanwendungen an die Sicherheit, die Leistung und an die Flexibilität entsprechen. RLX-IFHS Modems sind für serielle Verbindungen wie Modbus, DF1, ASCII, IEC 60870-5-101 usw. entworfen worden.

Westermo Teleindustri AB

Amsterdams Gas- und Energie-Verteilung

Alliander ist ein holländisches Energieversorgungsunternehmen, das mehr als 2,5 Millionen Privat- und Geschäftskunden in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland betreut. Allianders Tochtergesellschaft Liandon hat die Westermo DDW-221 und DDW-100 Ethernet-Extender für das Gas- und Energieverteilnetz als Teil der Regelung, für das Realtime-Monitoring, die Alarmierung und das Durchflussmesssystem ausgewählt. Insgesamt hat Alliander 6 DDW-221 und 280 DDW-100 installiert, um das Gasverteilnetz mit einem modernen Kommunikationssystem für die SCADA-Kontrolle und -Visualisierung auszustatten.

Ingersoll Rand

Die Einführung 100-prozentiger Inline-Pneumatik-Kontrolle

Das neue Handhabungssystem von Ingersoll Rand ist für das einfache Handling von Lasten von 5 bis 225 kg bestimmt. In Verwendung mit der Standardpalette von pneumatischen Load-Balancern von Ingersoll Rand, ist es das einzige Modell auf dem Markt, das völlig pneumatisch arbeitet und so keine elektrische Spannungsversorgung benötigt. Er gibt dem Benutzer das direkte Gefühl der Kontrolle mit einer ergonomischen Anordnen der Last und ermöglicht so die Steigerung der Produktivität.

MAPLESOFT

1500 Organisationen aus 85 Ländern haben zur Gestaltung von MapleSim, der Software der nächsten Generation für Modellierung und Simulation, beigetragen!

MapleSim™, die neue fachübergreifende Multidomänen-Hochleistungssoftware von Maplesoft, für die physikalische Modellierung und Simulation, ist jetzt weltweit verfügbar. Nach einer intensiven mehrmonatigen Pilot-Testphase und dem Feedback von etwa 1500 Organisationen aus 85 Länder ist MapleSim nun marktreif.

CIAT

AQUACIAT CALEO: Die Mehrwert-Lösung für große Wohngebäude und kleine Gewerbeimmobilien

Mit Leistungen bis zu 50 kW und der Produktion von Warmwasser mit 65 °C ist die Aquaciat Caleo-Produktpalette die erste europäische Lösung für das Modernisieren von großen Gebäuden, kleinen Hotels und industriellen Kleinanlagen. Bei den Modernisierungsmaßnahmen in diesen Märkten sind dank der jetzt verfügbaren Wärmepumpen Energieeinsparungen von etwa 50 % erzielbar. Aquaciat Caleo ermöglicht den Ersatz der konventionellen Heizung unter Beibehaltung der vorhandenen Radiatoren sowie die Produktion von heißem Frischwasser und die Beheizung von Schwimmbädern.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil