www.konstruktion-industrie.com
Bosch Rexroth Info

Energieeffizient und sicher: neuer Hägglunds Antrieb für Gummimaschinen

Bosch Rexroth präsentiert erstmalig auf der Deutschen Kautschuk- Tagung 2022 in Nürnberg eine neue, speziell für Gummimaschinen entwickelte Hägglunds Antriebseinheit. Sie reduziert den Energieverbrauch deutlich und senkt so die CO2-Emissionen im täglichen Betrieb. Die vormontierten und getesteten Antriebseinheiten werden wie ein elektromechanischer Antrieb in beliebiger Baulage mit der Welle verbunden. Sechs Baugrößen decken alle gängigen Walzwerkgrößen ab.

Energieeffizient und sicher: neuer Hägglunds Antrieb für Gummimaschinen
Vormontierte und getestete Hägglunds Antriebseinheit für Gummi-Mischwalzenwerke aller gängigen Größen.

Deutlich reduzierte CO2-Emission durch bedarfsgerechte Leistung.

Die neue Antriebseinheit stellt die notwendigen Drehmomente für die Herstellung von Gummimischungen bedarfsgerecht zur Verfügung und begrenzt die elektrisch installierte Leistung auf das notwendige Maß. Die Entwickler haben dazu einen Servomotor mit einem hydrostatischen Getriebe kombiniert. Die verstellbare Axialkolbenpumpe in Verbindung mit einem Radialkolbenmotor dient als automatisches, stufenlos verstellbares Getriebe. Der Frequenzumrichter senkt bedarfsgerecht die Drehzahl des Servomotors bis auf null ab. Damit leistet der Antrieb für Anwender einen signifikanten Beitrag zum Energiemanagement nach DIN 50001 und somit zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

Bosch Rexroth montiert die Antriebseinheit in sechs Baugrößen vor und liefert sie getestet als Plug-and-play-Lösung aus. Die Inbetriebnahme entspricht der eines elektromechanischen Antriebes. Die Einheit wird einfach mit der Welle in beliebiger Baulage verbunden. Die zweikanalige Sicherheitsschaltung übertrifft die Vorgaben der DIN 1417 und setzt neue Maßstäbe bei der Abschaltreaktion. Verschleißfrei werden die Walzen mit einem Bremswinkel von nur sechs Grad zum Stillstand gebracht.

Die Antriebseinheit ist wartungsfrei und überwacht sich selbst. Sie hält eigenständig die optimalen Betriebspunkte für das Mischen. Der Antrieb ist im Mischprozess sehr leise. Die mittlere Geräuschemission liegt deutlich unterhalb von 80 dB(A).

Hägglunds Antriebstechnik im neuen Look
Die Vorteile der hydraulischen Antriebssysteme von Hägglunds spiegeln sich in einem auffälligen Redesign wider, dass die Marke Hägglunds innerhalb von Rexroth noch sichtbarer macht. Der Wechsel verbindet die Gegenwart mit einer bedeutenden Vergangenheit, ist aber auf die Zukunft ausgerichtet – und vor allem darauf, mehr Klarheit für die Kunden zu schaffen.

„Unsere Antriebe werden ständig weiterentwickelt. Der neue Look ist ein weiterer Schritt", sagt Wolfram Ulrich. „Die Kunden werden vertraute Elemente im neuen Design wiederfinden, beispielsweise die markante rote Farbe der Hägglunds Motoren. Der Hägglunds Schriftzug ist schlanker und dynamischer geworden."

Hägglunds Antriebslösungen sind und bleiben Teil des Rexroth-Angebots. „Hägglunds-Lösungen haben unbestreitbare Stärken und ein engagiertes Team hinter sich, weshalb die Marke bei den Kunden nach wie vor gut ankommt", sagt Tobias Brummer, Leiter Brand Management und Brand Communications bei Bosch Rexroth. „Die klarere Positionierung der Marke Hägglunds ist ein Gewinn für beide Seiten, denn sie unterstreicht diese Aspekte und öffnet die Tür zu allen Angeboten von Rexroth."

www.boschrexroth.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil