www.konstruktion-industrie.com
Kivnon News

Kivnon zeigt auf der Logistics & Automation 2022 die perfekte Palettierung

Kivnon wird den Besuchern seinen modernsten und sichersten fahrerlosen Gabelstapler vorstellen. Kivnon, eine internationale Unternehmensgruppe mit Spezialisierung auf Automation und mobile Robotik, wird auf der in Spaniens Hauptstadt Madrid stattfindenden Logistics & Automation seinen sicheren und vielseitig einsetzbaren fahrerlosen K55 Palettenstapler präsentieren.

Kivnon zeigt auf der Logistics & Automation 2022 die perfekte Palettierung

Ausgelegt auf höchste Staplersicherheit, ist der Kivnon K55 mit den modernsten Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um einen durchgehend sicheren Betrieb zu gewährleisten, während er in seinem Einsatzbereich vollautonom interagiert, navigiert und reagiert.

Der Kivnon K55 wurde entwickelt, um palettierte Lasten zu bewegen und auf mittleren Höhen zu stapeln. Dazu fährt er zyklische oder situationsbedingte Strecken ab, und das im Zusammenspiel mit anderen fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF), mobilen Robotern (AMR) sowie Maschinen, Systemen und Personen: eine hochgradig effektive und sichere Lösung. Dank der im Modell verbauten Sicherheitsscanner bietet das Fahrzeug Sicherheit in 360 Grad und arbeitet nahtlos in mehrfach genutzten Bereichen. Und da die Sensoren an den Gabeln das ordnungsgemäße Be- und Entladen überwachen, sind die transportierten Waren zu jedem Zeitpunkt sicher.


Kivnon zeigt auf der Logistics & Automation 2022 die perfekte Palettierung

Thierry Delmas, Geschäftsführer von Kivnon, erklärt: „FTF/AMR sind gerade dabei, die interne Logistik zu revolutionieren. Staplersicherheit stellt hierbei eine wachsende Herausforderung dar, und mit dem K55 haben wir einen wichtigen Schritt getan, um dieses globale Problem anzugehen. Die Kivnon-Baureihe ist darauf ausgelegt, einen sicheren wie zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten und zugleich die Effizienz zu optimieren.“

Während der am 26. und 27. Oktober auf dem IFEMA-Messegelände in Madrid stattfindenden Veranstaltung wird Kivnon die Vorzüge des K55 Palettenstaplers vorführen. Das Fahrzeug ist in der Lage, palettierte Lasten von bis zu 1.000 kg vollautomatisch zu transportieren und auf eine Höhe von bis zu 1 m zu heben. Es kann sowohl zyklische als auch situationsbedingte Strecken abfahren, wobei es mit anderen FTF/AMR sowie Maschinen und Systemen interagiert. Flexibel anpassbar ist der K55 die perfekte Lösung für Regalsysteme mit offenem Boden oder Europaletten, für den Wareneingang und -ausgang sowie den internen Materialtransport. Seine Nutzung optimiert die Sicherheit, die Lagerplatznutzung und die Effizienz der Prozessabläufe.

Als robustes Industriegerät bietet der K55 zum einen die notwendige Zuverlässigkeit zur Gewährleistung unterbrechungsfreier Produktionsprozesse und zum anderen die Flexibilität zur Anpassung an besondere Anforderungen. Sein Inline-Batterieladesystem erlaubt das „Gelegenheitsaufladen“ auf der Strecke und damit den Betrieb rund um die Uhr.


Kivnon zeigt auf der Logistics & Automation 2022 die perfekte Palettierung

Delmas weiter: „Die Logistics & Automation ist ein wichtiges Networking Event, wo sich Kunden über die aktuellen Technologien und Innovationen informieren können. Wir sind stolz auf unsere Innovationen und freuen uns, hier die Leistungsfähigkeit unserer Produkte präsentieren zu können. Neben dem K55 umfasst unser solides Portfolio Modelle mit Drehplattform, Transportwagen-, Logistikzug- und Schwerlastschlepper sowie Unterfahrmodelle – für jeden Anwendungsfall die passende Lösung.“

An Standnummer 3F43 zeigt Kivnon die Effizienz und Präzision seiner AGV/AMR-Produkte, während über die gesamte Dauer der Veranstaltung Kivnon-Robotikexperten bereitstehen werden, um Fragen zu beantworten und Beratungstermine zu vereinbaren.

Um sich für die Messe anzumelden, besuchen Sie bitte https://www.logisticsautomationmadrid.com/en/

www.kivnon.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil