PEPPERL+FUCHS FACTORY AUTOMATION

KE5 AS-Interface Schaltschrank Modul mit Push-in Anschlusstechnik

19 mm schmal, schneller zu installieren, clever bei der Anzeige Wie kann man AS-Interface noch besser machen? Indem man den Anschlusskomfort verbessert, die Installation beschleunigt und darüber hinaus noch teuren Platz im Schaltschrank spart. Die zentrale Ziffernanzeige ist auch im Dunkeln gut ablesbar.

PEPPERL+FUCHS PROCESS AUTOMATION

Auf den ersten Klick

Mobile Feldbusdiagnose – ganz einfach per Knopfdruck Mit dem neuen FieldConnex® Fieldbus Diagnostic Handheld (FDH-1) von Pepperl+Fuchs wird die Handhabung der Feldbusinstallation jetzt noch einfacher. Das mobile Gerät überprüft jedes beliebige Segment schnell und völlig problemlos. Ein einziger Knopfdruck genügt.

BRADY

Brady Auto Apply: 100% lesbare Kennzeichnungen ermöglichen maximale Produktivität bei höchster Benutzerfreundlichkeit

Brady demonstriert auf der SMT 2015 (Nürnberg, 05. - 05.05.2014, Halle 6, Stand 434) im Rahmen der Fraunhofer Fertigungslinie "Future Packaging“, 100% lesbare Kennzeichnungen die maximale Produktivität bei höchster Benutzerfreundlichkeit ermöglichen. Beim automatischen Anbringen von Etiketten ist die Zuverlässigkeit zu fast 80 % von der Materialqualität abhängig. Spezielle BRADY Polyimid-Materialien eignen hierzu optimal für die automatische Kennzeichnung von Leiterplatten, Bauteilen und Produkten. Eine weitere Herausforderung für eine maximale Produktivität ist zum einen die Bedruckung der Kennzeichnungen und zum anderen die Lesbarkeit durch Scanner. BRADY bietet neben den speziell für die Elektronikfertigung entwickelten UltraTemp™-Materialien, Etiketten auch als vorbedruckte Rollenware. Die Etiketten werden als Dienstleistung vorbedruckt und zu 100% geprüft, um eine ausfallfreie Fertigung gewährleisten zu können. BRADY bietet dabei für alle Beanspruchungen die optimalen Lösungen und steht für eine umfassende Beratung und Praxisbeispiele in Halle 6 am Stand 434 zur Verfügung.

Steute

Einsatzbeispiel in Gießerei zeigt die Vorteile Maschinensicherheit auch kabellos

Wireless-Schaltgeräte setzen sich in der gesamten Automatisierungstechnik durch – seit Neuestem auch in Sicherheits-Anwendungen. Für diesen Zweck wurde eine eigene, sicherheitsgerichtete Funktechnologie entwickelt. Sie bietet Vorteile wie höhere Flexibilität und verringerten Installationsaufwand. Zu den ersten Anwendern gehört eine Leichtmetallgießerei in der Schweiz.

Keyence Deutschland GmbH

Der Agilista von Keyence im Einsatz bei der Homa Pumpenfabrik GmbH Pumpen-Entwicklung: Funktionsteile aus dem 3D-Drucker

Die Homa Pumpenfabrik GmbH überzeugt ihre internationalen Kunden durch besondere Flexibilität und schnelles Eingehen auf individuelle Wünsche. Dabei werden die Konstrukteure seit Kurzem durch einen 3D-Drucker unterstützt. Der „Agilista“ von Keyence überzeugt durch seine einfache Bedienung und dadurch, dass er funktionsfähige Bauteile wie Laufräder oder Gehäusekomponenten druckt.

Advantech

Advantech Touchscreen-Computer der neuesten Generation in True-Flat-Bauweise – die Mensch-Maschine-Schnittstelle der Zukunft

Da die Produktion wesentlicher Intel-Komponenten stufenweise eingestellt wird, hat Advantech das Ende des Produktlebenszyklus der extrem beliebten Reihen an Touchscreencomputern 50H und 51H angekündigt, die auf den Intel-Architekturen Luna Pier und eMenlow basieren.

PEPPERL+FUCHS FACTORY AUTOMATION

Über 15 Jahre Steckverbinder Know-How von Pepperl+Fuchs

Pepperl+Fuchs bietet seit mehr als 15 Jahren genau die richtige Anschlusstechnik für Ihre Automatisierungslösung. Ob im Maschinenbau, im Schweißbereich, in der Lager- und Fördertechnik, in Mobil-Applikationen oder auch in der Prozessindustrie - wir liefern die perfekt abgestimmte Anschlusstechnik für Ihre Anwendung.

REDEX

QiYi: Mit REDEX entwickeln sich die Geschäfte bei einem chinesischen Hersteller von Edelstahl-Spaltband bestens

In China haben das starke Wirtschaftswachstum und der schnell steigende Lebensstandard dazu geführt, dass die Nachfrage nach Edelstahl-Spaltbändern und damit auch nach fortschrittlicherer Produktionsausrüstung stetig zugenommen hat. Um die Produktqualität verbessern und die Fertigungskapazität ausbauen zu können, müssen die Unternehmen ihre Fertigung kontinuierlich modernisieren.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil