Infineon News

Infineon und Deeyook ermöglichen präzise Ortungslösung mit energieeffizientem Wi-Fi®-Chipsatz

Die Infineon Technologies AG und Deeyook arbeiten bei der Entwicklung von Ortungslösungen zusammen. Das Location-as-a-Service (LaaS)-Unternehmen hat eine preisgekrönte Tracking-Lösung entwickelt und patentiert, mit der sich der Standort von Gegenständen, Anlagen und Mitarbeitenden im Innen- und Außenbereich bestimmen lässt. Nun kombinieren beiden Unternehmen die hochpräzisen, innovativen Algorithmen von Deeyook mit dem klassenbesten, energieeffizienten AIROC Wi-Fi®-Portfolio von Infineon, um eine präzise, passive, universelle und effiziente Ortungslösung zu ermöglichen.

Siemens News

NEUE KNX-BINÄREINGÄNGE ERGÄNZEN REIHENEINBAUGERÄTE-PORTFOLIO VON SIEMENS

Siemens Smart Infrastructure erweitert sein Reiheneinbaugeräte-Portfolio um zwei neue Varianten von KNX-Binäreingängen: Die einfach zu installierenden und intuitiv bedienbaren Neuentwicklungen N 262 und N 263 sind jeweils in den Baugrößen 4 TE (4 binäre Eingänge) und 8 TE (8 binäre Eingänge) als potenzialfreie und spannungsbehaftete Version erhältlich.

Fraunhofer News

MIKRO-BOHRTURBINE VERBESSERT EFFIZIENZ DER GEOTHERMIE

Als saubere und vor allem grundlastfähige Energiequelle wird Geothermie immer wichtiger. Doch die teilweise mehrere tausend Meter tiefen Bohrungen sind riskant und können manchmal auch fehlgehen. Fraunhofer-Wissenschaftler haben nun ein innovatives Werkzeug entwickelt, das zusätzliche Zweigbohrungen von der Hauptbohrung aus ermöglicht. Das senkt das Risiko von Fehlbohrungen und verbessert die Förderleistung.

NSK

Alle fünf europäischen Produktionsstätten von NSK beziehen „grünen“ Strom

NSK hat einen neuen Liefervertrag mit den Energieversorgern für die beiden britischen Produktionsstätten in Newark (Industriewälzlager und Linearführungen) und Peterlee (Automotive-Wälzlager) unterzeichnet. Der Vertrag sieht die Belieferung mit „grünem Strom“ aus Windkraft vor. Konkret bedeutet das: Der Energieversorger verpflichtet sich, die dem Verbrauch der NSK-Werke entsprechende Energiemenge aus regenerativen Quellen zu erzeugen bzw. zu beziehen.

Infineon News

IR HiRel kehrt mit dem James Webb-Weltraumteleskop in die Tiefen des Weltraums zurück

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) wird den Start mit einer Arianespace Ariane 5-Rakete durchführen. IR HiRel, ein Unternehmen der Infineon Technologies AG, lieferte strahlungsharte Komponenten für das Weltraumteleskop, die für das Projekt einsatzkritisch sind. Bereits das erste Leuchtturmprojekt der NASA, das Hubble-Weltraumteleskop, startete 1990 mit strahlungsharter Leistungselektronik des Unternehmens.

Andritz News

ANDRITZ ERHÖHT LEISTUNG DER ZELLSTOFFFABRIK BEI MONDI FRANTSCHACH

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat durch die Implementierung neuer, fortschrittlicher Prozesssteuerungen die Leistung des Zellstoffwerks von Mondi Frantschach erfolgreich erhöht.

FPT Industrial

RED HORIZON VON FPT INDUSTRIAL, DAS INTEGRIERTE ELEKTRONISCHE SCHIFFSKONTROLL- UND -ÜBERWACHUNGSSYSTEM WURDE BEI DEN NEW YORK PRODUCT DESIGN AWARDS 2021 ZUM GOLD WINNER GEKÜRT

Innovation, Nachhaltigkeit und, natürlich, unvergesslicher Stil. Das war die magische Kombination, die dazu geführt hat, dass Red Horizon, das integrierte elektronische Schiffskontroll- und -überwachungssystem von FPT Industrial bei den New York Product Design Awards 2021 zum Gold Winner gekürt wurde. Das Red Horizon-System wurde in der Kategorie Watercraft ausgezeichnet, weil es in der Lage war, Technologie, Leistung, Kraft und Stil in einem wunderschönen Nullemissionen-Powerboat-Konzept zu vereinen.

MTU News

ROLLS-ROYCE SETZT AUF METHANOL ALS KRAFTSTOFF FÜR DIE KLIMAFREUNDLICHE SCHIFFFAHRT

Rolls-Royce setzt auf Methanol als Kraftstoff für die klimafreundliche Schifffahrt: Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems arbeitet derzeit an mtu-Motoren für die Verwendung mit Methanol. Die neuen schnelllaufenden Viertaktmotoren, die auf bewährten mtu-Technologien beruhen, sollen Kunden möglichst schnell zum Einsatz in kommerziellen Schiffen und Yachten zur Verfügung stehen.

Andritz News

ANDRITZ-ZELLSTOFFTROCKNUNGSLINIEN BEI PROJEKT „STAR“ VON BRACELL, BRASILIEN, STELLEN NEUE PRODUKTIONSWELTREKORDE AUF

Die von ANDRITZ gelieferte Zellstofftrocknungsanlage – bestehend aus den zwei identischen Zellstofftrocknungslinien L2A und L2B – für das Projekt „STAR“ von Bracell in Lençóis Paulista, São Paulo, stellte einen neuen Produktionsweltrekord auf.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil